Oel Frage

Infinityf41
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2013, 22:19

Oel Frage

Beitragvon Infinityf41 » 04.09.2016, 20:57

Hallo,

Ich sehe jedesmal das in Werkstätten "Universal Öl" verwendet wird, ich hatte bisher immer Pag 46 68 und 100 oder sowas da.

Habe dann in einer Liste immer geguckt was da rein kommt und dementsprechend eingefallen..

Das ist leider etwas umständlich und da meine Öle jetzt alle sind, frag ich mich ob ich nicht auch sowas universelles nehmen kann. Gibt es sogar mit bereits dazu gemischten UV Additiv...

Bitte um Tipps und Empfehlungen.

Mfg

Benutzeravatar
Gromo
Administrator
Administrator
Beiträge: 5194
Registriert: 26.06.2007, 08:40
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon Gromo » 16.10.2016, 10:25

Wir nehmen immer das Originalöl, das vom Kompressor Hersteller freigegeben ist
UV additive werden nur im KFZ verwendet, da das Motoröl und der Treibstoff den Gasschnüffler irritieren. Vor gemischt gibt es das soweit ich weiss nicht.
Wenn's nicht funktioniert, kann man immer noch mit dem Hammer draufhauen und behaupten, das war schon so, das kann man nicht mehr reparieren!

Mega
Einwegflaschennutzer
Einwegflaschennutzer
Beiträge: 30
Registriert: 06.06.2007, 20:00
Wohnort: Nds.

Re: Oel Frage

Beitragvon Mega » 03.01.2017, 20:41

Ich arbeite jetzt schon mehrere Jahre mit PAO Ölen.
Vertrieben werden sie über die Firma Hella.
Das PAO 68 auch als UV.

Der größte Vorteil...
Nicht so hygroskopisch wie PAG Öle und mischbar
mit PAG und Ester Ölen.
und...
kein Besitzer der angelieferten Kompressoren zur Rep. kann
mir sagen was in seiner Anlage eingefüllt war oder ist.
Somit bin ich immer auf der richtigen Seite wenn der
Verdichter wieder zum Kunden geht.
Hoffe ich konnt Dir ein wenig weiterhelfen
bei Deiner Entscheidung.
Gruss Norbert


Zurück zu „KFZ-Klima“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast